Kurse

Wiederholung ohne Wiederholung

Trainingsclub 2019

Sie plagen über Richtungsungenauigkeit und Unkonstanz bei ihren Golfschlägen. Die Richtungsgenauigkeit kann ein geschulter Golflehrer in kurzer Zeit verbessern und bei Unkonstanz in den Golfschlägen liegt es häufig an der Art des Trainings. Kein Grundschüler würde im Mathematikunterricht tausend Mal 1+1 rechnen, wenn er addieren lernen will. So sollte ein Golfspieler ein abwechslungsreiches Training durchlaufen, um seine Konstanz schnell zu verbessern.

Sollten Sie sich in einer der beschriebenen Situation sehen und Hilfe benötigen, dann melden Sie sich bei unserem Trainingsclub an.

Sie werden in einer Gruppe von maximal 12 Personen regelmäßig einmal wöchentlich trainieren. Dabei erhalten Sie zu jedem Schlag Tipps und Anweisungen, die Sie direkt auf dem Platz ausprobieren können.

Das Training wird von April bis Oktober stattfinden und die Themen für die einzelnen Trainingseinheiten werden wir zum 1. Trainingstermin veröffentlichen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann füllen Sie den beigefügten Antrag aus und senden ihn an uns zurück.

Antrag Trainingsclub_2019

Spieltrainingsclub 2019

Die gespielte Runde ist ein ganz elementarer Teil des Golftrainings. Sie spielen mit einem unserer PGA-Golflehrer einige Löcher, denn nur hier kann der Golflehrer einen realistischen Eindruck Ihres Spielvermögens erhalten. Spezielle Situationen und Problemlagen, die auf der Übungseinrichtung gar nicht simuliert werden können, werden unmittelbar mittels technischer oder taktischer Anleitungen besprochen und gelöst.
In einer Kursgruppe werden maximal 8 Spieler teilnehmen. Es wird in zwei Spielgruppen gespielt und der Golflehrer wird von Gruppe zu Gruppe wechseln. Neben dem reinen Platztraining, werden auch verschiedenen Spielformen gespielt.

Das Training wird von April bis Oktober stattfinden.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann füllen Sie den beigefügten Antrag aus und senden ihn an uns zurück.

Antrag Spieltrainingsclub 2019