Rückblick auf die Spielsaison unserer Mannschaften

Wie im Sport üblich gab es auch bei den Mannschaften in dieser Saison gute und ernüchternde Ergebnisse.

Bei den Jugendlichen konnten wir eine Mädchenmannschaft und Jungenmannschaft bei der GVBB Jugendliga stellen. Die Kader wurden im Laufe der Saison verstärkt und wir arbeiten auch in der nächsten Saison weiter daraufhin die Jugendkader mit Spielern aus unserem Jugendtraining zu verstärken.

Bei den Damen und Herren in der Deutschen Golf Liga lief es in dieser Saison nicht ganz so gut, leider sind die Mannschaften abgestiegen und spielen in der nächsten Saison in der Gruppenliga.

Bei den Damen, die in der letzten Saison aufgestiegen sind, war es nach 2015 die zweite Erfahrung in der Oberliga.

Diese Ergebnisse sind zwar ernüchternd, jedoch können sie auch als Ansporn genutzt werden, in den nächsten Jahren wieder aufzusteigen und sich in der Landes- bzw. Oberliga zu etablieren.

Die Clubmannschaft konnte die Klasse bei der GVBB Mannschaftsmeisterschaft nicht halten und ist in die Gruppe 4 abgestiegen.

Die AK 30 Damenmannschaft hat auch in dieser Saison wieder an der GVBB Mannschaftsmeisterschaft teilgenommen. Jedoch musste sie an einem Spieltag mangels Spielerinnen ihre Teilnahme zurückziehen.

Die AK 50 Damenmannschaft ist bei der GVBB Mannschaftsmeisterschaft mit einem 2. Platz am 1. Spieltag gut in die Wettkampfsaison gestartet. Leider lief es am 2. Spieltag nicht gut und die Mannschaft ist am Ende auf den 7. Platz zurück gefallen. Auch bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in der Oberliga belegte die Mannschaft ebenfalls einen 7. Platz.

Die neue AK 65 Damenmannschaft hat in dieser Saison das erste Mal Wettkampfluft bei der GVBB Mannschaftsmeisterschaft geschnuppert und einen neunten Platz belegt. Die Spielerinnen konnten zwar nicht ihre besten Leistungen abrufen, hatten jedoch die Möglichkeit viele neue Eindrücke zu sammeln, die für eine Ergebnisverbesserung in der nächsten Saison helfen werden.

Die AK 30 Herrenmannschaft, welche sich in dieser Saison neu aufstellen musste, hat den Aufstieg in die Gruppe 2 der GVBB Mannschaftsmeisterschaft im Stechen knapp verpasst. Dieses Ergebnis gibt jedoch Hoffnung für die nächste Saison.

Bei unserer Jungsenioren-Challenge Mannschaft hat die nächste Saison schon begonnen. Die Mannschaft hat in der abgelaufenen Spielsaison den 11. Platz belegt.

Wir haben uns mit den Spielern der AK 50 Herrenmannschaft sehr über den Aufstieg in die Gruppe 1 der GVBB Mannschaftsmeisterschaft gefreut. Das Ergebnis wurde in einem sehr spannenden Stechen erspielt. Außerdem hat die Mannschaft bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in der Landesliga Nord einen starken 3. Platz belegt.

Auch die AK 65 Herrenmannschaft konnte mit einem 2. Platz bei der GVBB Mannschaftsmeisterschaft ebenfalls eine sehr gute Platzierung einfahren.

Bei den Mannschaften der Hagen-Brembach-Liga wird es in der nächsten Saison eine Sensation geben und zwar werden die Mannschaft 1 und die Mannschaft 2 als Kontrahenten in der Liga 2 spielen.
Einen herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft 2 für den Aufstieg in die Liga 2.

Wir möchten uns bei allen Kapitänen, Spielern, Caddies und Helfern bedanken, die sich die Zeit genommen haben in dieser Saison unsere Mannschaften zu vertreten und hoffen, dass wir auch in den kommenden Jahren auf das Engagement zurückgreifen können.
Trotzdem nicht alle Mannschaften ihr volles Potential ausschöpfen konnten, sehen wir für die kommenden Jahre Entwicklungspotentiale, die wir gemeinsam mit Spielern und Kapitänen ausschöpfen wollen.

Unser Mannschaftssport ist mit sehr viel Aufwand aller Beteiligten verbunden. Daher würden wir uns freuen, wenn es weitere Mitglieder und außenstehende Personen gibt, die entweder als Spieler oder als Förderer unseren Mannschaftssport unterstützen.

Für die Förderung gibt es zwei Säulen.
Als Privatperson kann man für 24€ im Jahr Mitglied im Förderverein werden.
Als Unternehmer kann man für 100€ pro Jahr im „Club der 100er“ einen werbewirksamen Auftritt erhalten.

2018-10-11T13:47:35+00:00
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um diese optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.
Ok