Gestern haben unsere Mannschaftsspieler ihre Mannschaftssaison 2019 eingeläutet.

Im Kanonenstart wurden 9-Loch im Klassischen Vierer gespielt und 9-Loch im Einzel-Zählspiel.
Von unseren Jugendmannschaften über AK30 Mannschaften bis hin zu den AK65 Mannschaften haben 61 Spieler mitgespielt. Auch unsere Golflehrer haben ein Team gebildet und Außer Konkurrenz mitgespielt.
Die Kapitäne hatten die Chance die Viererpaarungen auszuwählen, um entweder neue Paarungen auszuprobieren oder bereits bestehende Paarungen spielen zu lassen.
Außerdem war es eine Möglichkeit neue Spieler in die Mannschaften zu integrieren.
Bei wechselnden Wetterbedingungen, mit viel Sonnenschein auf den letzten Bahnen, haben alle Spieler einen schönen Tag auf dem Platz verbracht und konnten sich nach der Runde bei einer Kleinigkeit zu essen und zu trinken wieder stärken.

Wir sprechen einen großen Dank an unseren Förderverein aus, der neben dem Engagement in unserem Club der 100er für die nächsten Jahre auch diese Veranstaltung für unsere Mannschaften unterstützen wird.
Sollte jemand Interesse haben unsere Mannschaften zu fördern, kann man für EUR 24,00 im Jahr Fördermitglied im Förderverein werden.
Den Antrag findet ihr hier: Antrag Mitgliedschaft FöV GPSW

Außerdem möchten wir uns bei den Kapitänen bedanken, die sich die Zeit genommen haben, ihre Mannschatsmitglieder zum Mitspielen zu motivieren.
„Last but not least“ bedanken wir uns bei allen Mannschaftsspielern, die gestern mitgespielt haben.
Wir sind sicher, dass wir eine gute Saison spielen werden und freuen uns schon auf die ersten Mannschaftswettspiele.
Die ersten Trainings werden in dieser Woche starten.